Buchungsinfo anfordern

Bitte beachte: Das Retreat wird ausschließlich in englischer Sprache abgehalten.

Fülle das untenstehende Formular aus, um mehr über das Retreat, das Programm, die Preise und die Verfügbarkeit zu erfahren. Unser englischsprachiges Team wird dich in Kürze mit dir in Verbindung setzen, um deine Fragen zu beantworten.

Jetzt buchbar:
  • APR 7-11, Mallorca (1 Letzter Platz)
  • MAI 8-12, Mallorca (Letzte Plätze 🔥)
  • JUN 2-6, Mallorca (Füllt sich)
  • JUL 1-5, Barcelona
  • AUG 12-16, Barcelona
  • SEP 6-10, Barcelona
  • + mehr Retreats monatlich
Bei jedem unserer Solo-Babymoon-Retreats halten wir die Gruppengröße klein und bieten nur eine begrenzte Anzahl von weniger als 10 Schlafzimmer ein. Diese werden nach dem Prinzip „Wer kommt, mahlt zuerst“ vergeben, also warte nicht zu lange, um die Chance zu haben, an einem unserer Retreats teilzunehmen.
Bitte beachte: Wir sind ein internationales Team mit Sitz in Spanien und unsere Kommunikationssprache ist Englisch. Wir melden uns bei dir innerhalb von 24 Stunden.
We have your request. Danke!
Bitte überprüfen Sie Ihr E-Mail-Postfach. We send you a email.

Kannst du es nicht finden?
Bitte überprüfe deinen Spam-Ordner
Oder kontaktieren Sie uns unter hello@momz.eu

Und lass uns verbinden:
Hoppla! Beim Absenden des Formulars ist etwas schief gelaufen. Wenn der Fehler weiterhin besteht, bitte kontaktiere uns.

Erfahre mehr über das Erlebnis

Intime kleine Gruppe (10-14)

Luxuriös 5 Tage/4 Nächte

Von Experten entworfene Aktivitäten

All-Inclusive-Ernährung

Flughafentransfers

Unterstützung nach dem Retreat

Ab
2250€
Preis pro Person, inkl. MwSt.
All-inclusive: 5 Tage/4 Nächte
Sprache: Englisch
Anreise 16-17 Uhr, Abreise 11-12 Uhr
Stornierung: 100% Rückerstattung bis zu 10 Wochen und 50% Rückerstattung bis zu 4 Wochen vor Beginn des Retreats
Limitierte Verfügbarkeit (wer zuerst kommt, mahlt zuerst)

Was uns antreibt

Lesen Sie, was unsere vergangenen Retreat-Teilnehmerinnen über ihre Erfahrungen berichtet haben. Das Feedback ist ausschließlich auf Englisch, weil die Retreat-Sprache Englisch ist.

Sophie
Dublin
„Eines der besten Dinge, die ich je für mich getan habe“
Wir wurden mit solcher Sorgfalt behandelt, wie Queens! Meine wichtigste Erkenntnis ist, dass wir es verdienen, verwöhnt zu werden und während unserer Schwangerschaftsreisen miteinander in Kontakt zu treten. Das Solo-Babymoon-Retreat ist eines der besten Dinge, die ich je für mich selbst getan habe. Ich war überwältigt von der Sorgfalt und den Details. Ich habe ehrlich gesagt alles geliebt. Es hat mich so glücklich und erfreut gemacht!
Clarisse
Lyon
„Eine wirklich lebensverändernde Erfahrung“
Ich bin total überwältigt und mein Gehirn versucht immer noch zu verarbeiten, wie unwirklich und schön dieses Retreat war. Alles war absolut perfekt und entsprach den höchsten Standards. Die Absicht hinter diesem Retreat, die Köchin, die ihre Leidenschaft in jede einzelne Mahlzeit steckt, Mamas Team ist so unterstützend, liebevoll und hilfsbereit, und natürlich berühren all diese Powerhouse-Mamas, die werdend werden, einfach so tief mein Herz.
Joana
Amsterdam
„So perfekt, dass es sich immer noch unwirklich anfühlt.“
Transformativ auf die positivste Art und Weise! Ich habe es definitiv mehr denn je geschafft, mit meiner Schwangerschaft und meinem Baby in Kontakt zu treten. Durch all die Lernsitzungen und Gespräche mit Shirin und den anderen Müttern habe ich viele innere Ängste gelöst. Das war so perfekt, dass es sich immer noch unwirklich anfühlt. Danke für die unglaublichste Woche meiner Schwangerschaft.
Aida
Budapester
„Ich möchte, dass so viele Frauen wie möglich von diesem Retreat erfahren!“
Es war eine „Ich-Zeit“ für mich und mein Baby! Ich hatte Zeit, mich in Yoga und Atemtechniken zu verlieben. Ich habe auch neue Möglichkeiten entdeckt, nahrhafte Lebensmittel zuzubereiten. Ich hatte viele Erkenntnisse vor mir, die mein Denken und meine Weltanschauung im Allgemeinen veränderten. In diesen Tagen fühlte ich mich so sicher und akzeptiert.
Mascha
Paris
„Eines der wichtigsten Dinge, die Sie während der Schwangerschaft tun können“
Früher hatten wir unsere Familien und Freunde um uns, und heute sind wir als Mutter oft alleine. Deshalb ist es so ermutigend und inspirierend, dass Mütter eine Gemeinschaft von Frauen gründen, die offen, ehrlich, verletzlich und unterstützend sein können. Ich bin so dankbar, diese Erfahrung gemacht zu haben. Es wird mir als magische Erinnerung in Erinnerung bleiben.
Marieke
Nederland
„Der perfekte Leckerbissen für schwangere Frauen!“
„Ich bin gekommen, um mich zu entspannen, neue Energie zu tanken und die dringend benötigte „Zeit für mich“ zu haben, um abseits der Hektik des Familienlebens mit mir und meinem Baby in Kontakt zu treten. Was ich erhielt, übertraf meine Erwartungen. Jede geplante Aktivität war ein perfektes Erlebnis. Die Atmosphäre der Offenheit und Verletzlichkeit ermöglichte es mir, wirklich ich selbst zu sein und durch den Austausch von Gedanken, Gefühlen und Ängsten zu wachsen. Ich habe eine völlig neue Perspektive darauf gewonnen, wie ich mir meine Geburtserfahrung vorstelle. “
Jessie
Paris
„Bereit für das, was als Nächstes auf meiner Schwangerschaftsreise kommt“
Was für ein Erlebnis! Ich fühle mich wirklich gesegnet, mit Frauen in Kontakt treten zu können und von diesen außergewöhnlichen, starken und befähigten Menschen zu lernen. Wenn ich dieses Retreat verlasse, bin ich dankbar, voller Liebe und bereit für das, was als Nächstes auf meiner Schwangerschaftsreise ansteht.
Mireia
Barcelona
„Es hat mir so gut gefallen, dass ich mich für ein zweites Retreat angemeldet habe!“
Beruhigend und ermächtigend! Mom's Solo Babymoon hat meine Schwangerschaft grundlegend verändert. Die Gruppe der Teilnehmer war vielfältig und doch flossen alle Energien in dieselbe Richtung. Ich ging entspannt und ausgeruht nach den wundervollen Tagen an dem großartigen Veranstaltungsort hervor. Es hat mir sogar so gut gefallen, dass ich mich für ein zweites Retreat angemeldet habe!
Jackie
Kairo
„Für immer dankbar für das Wissen, die Liebe, die Echtheit und die Gemeinschaft“
Vielen Dank, dass Sie einen so sicheren und schönen Ort geschaffen haben, an dem Frauen während der Schwangerschaft zusammenkommen können. Bei dieser Erfahrung ging es nicht nur darum, eine tiefere Verbindung zu meinem Baby herzustellen, sondern es mir auch zu ermöglichen, zu mir selbst nach Hause zu kommen. Ich bin für immer dankbar für das Wissen, die Liebe, die Echtheit und die Gemeinschaft.
Iris
Nederland
„Sie haben es verdient, verwöhnt zu werden, besonders während der Schwangerschaft“
Perfekter kleiner Ausflug, um Kontakte zu knüpfen und neue Energie zu tanken. Liebte das Ambiente und die Umgebung. Kann es nur wärmstens empfehlen. Sie verdienen es, verwöhnt zu werden, besonders während der Schwangerschaft.
Nadia
Nederland
„Besonders, einzigartig und kompetent“
Das Solo Babymoon Retreat war etwas Besonderes, einzigartig und sachkundig. Es erfüllte alle meine Erwartungen und ich fühlte mich während meines gesamten Aufenthalts entspannt. Es war schön, andere Frauen kennenzulernen, die sich in der gleichen Situation wie ich befinden, und mehr über die Geburt von Kindern zu erfahren. Die Bewegungskurse waren ein persönlicher Favorit.
Kathleen
New York
„Ich würde es für mein nächstes Baby wieder tun“
Ich kann nur sagen, dass ich es für mein nächstes Baby wieder tun würde! Das leckere und nahrhafte Essen und die morgendlichen Bewegungen haben mir wirklich geholfen, meinen Körper in die richtige Routine zu versetzen, die ich auch nach dem Retreat beibehalten werde. Es war schön, einen Ort zu haben, an dem man einfach alles rund um die Schwangerschaft besprechen und neue Dinge erleben konnte.
Marine
Paris
„Alles, was ich mir erhofft hatte und noch viel mehr!“
Einfach umwerfend, es war alles, was ich mir erhofft hatte und noch viel mehr! Ich liebte den sicheren Raum, in dem jeder seine Gefühle, Perspektiven, Erfahrungen und Hoffnungen teilen konnte. Es war perfekt.
Alice
Paris
„Schwesternschaft für werdende Mütter!“
Dieses Retreat ist wie eine Schwesternschaft für werdende Mütter! Meine Absicht war es, mich zu entspannen, auszuruhen und mit meinem Baby in Kontakt zu treten. Ich habe all diese Ziele erreicht und bin friedlicher und selbstbewusster nach Hause zurückgekehrt. Ich hatte das große Glück, all diese Frauen aus der ganzen Welt kennenzulernen und mich mit ihren Geschichten zu verbinden.
Tanya
Ireland
„Ich fühle mich gestärkt, unterstützt, inspiriert.“
Eine unvergessliche, kraftvolle Erfahrung, bei der wir unsere eigene Stärke und unser Gespür für das Weibliche nutzen, um zu entschleunigt und uns mit Unterstützung und Wissen auf dieses nächste Kapitel vorzubereiten. Meine wichtigsten Erkenntnisse betrafen die Förderung der Gemeinschaft und die Sorge um uns selbst, damit wir uns um andere kümmern können.
Danielle
Curacao
„... fühle mich viel besser bereit für die Geburt.“
Eine gesunde Zeit mit gleichgesinnten Frauen. Ich fühlte mich geistig und körperlich genährt. Ich fühle mich jetzt viel besser bereit für die Geburt. Ich zweifle nicht mehr daran, ob ich wichtige Ressourcen, Erkenntnisse oder Praktiken übersehen habe.
Maureen
USA
„Ich werde dieses Retreat nie vergessen...“
Übertrifft alle Erwartungen! Ein entspannender, ermächtigender, lehrreicher und unvergesslicher Rückzugsort, der mir geholfen hat, nach innen zu schauen, um mein Herz und meinen Geist zu verändern, um meinem Leben und dem meines Babys zu helfen. Ich fühle mich leichter und wohler. Wie unglaublich mächtig ist es, 13 schwangere Frauen zusammen zu haben, die sich gegenseitig unterstützen. Die Energie war auf dem nächsten Level. Ich werde dieses Retreat oder die Dinge, die ich über mich selbst gelernt habe, nie vergessen.
Fenna
Netherlands
„... wirklich von unschätzbarem Wert!“
Ich entdeckte wieder Freude an bestimmten Aktivitäten, die sie zuvor eine Weile nicht geweckt hatten, wie die Meditationen/Visualisierungen und der kreative Workshop. Das Retreat hat mir geholfen, Stress abzubauen und zu positiven Gewohnheiten zurückzukehren. Die Gelegenheit, vollständig in ein paar Tage einzutauchen, die der Entspannung, Verbundenheit und Selbstbeobachtung gewidmet waren, war wirklich von unschätzbarem Wert.“
Diana
Ireland
„Ich fühlte mich ermutigt...“
Ich freute mich darauf, abzuschalten und mir nützliches Wissen anzueignen, aber ich habe noch viel mehr als das bekommen. Ich fühlte mich ermutigt, Erfahrungen zu hören und zu teilen und ein Gefühl von Gemeinschaft und Unterstützung zu haben, das nur in einer Gruppe zu finden ist, die Schwangerschaft und Geburt (und darüber hinaus!) sowohl mitfühlend als auch einfühlsam angeht.